"Greenkeeper" für den Schießstand

Michael Hopf ist unser neuer Platzwart am Mönchsbrunnen.

Erstellt am 02.08.2021

In regenreichen Sommern wie diesem sind Rasenmäher, Heckenschere und Freischneider überall gefragt – auch auf unserer Schießanlage am Mönchsbrunnen. Aber auch sonst, fällt bei der Instandhaltung und Pflege auf dem und um das Gelände das ganze Jahr so allerhand an Arbeit an. Die KJV Böblingen freut sich deshalb umso mehr, dass sie Michael Hopf als neuen Platzwart gewinnen konnte. Er kümmert sich seit August ehrenamtlich darum, dass der Rasen am Keiler und Hase gemäht ist, hält das Grünzeug vor dem Fenster des Unterrichtsraumes im Zaum und die Rinnen und Abläufe sauber, damit kein Wasser sich den Weg in die Gebäude bahnt. Außerdem entsorgt er alle anfallenden Reststoffe und Hülsen am Schießstand und nimmt bei Bedarf auch mal kleinere Reparaturen in Angriff. Für die Raumreinigung wird es zusätzlich eine Reinigungskraft geben. Wer Anregungen oder Wünsche hat, kann sich bei Michael Hopf per E-Mail melden unter platzwart(at)kjvbb.de.

Zurück zur Übersicht